Modernes Mini-Reisemobil

The Toybox Home - das sogenannte Mini-Mobilheim, das von amerikanischen Designern erfunden wurde. Kompakt, hell, überraschend attraktiv und ungewöhnlich. Das Hauptmerkmal ist, dass Sie Ihr Zuhause jederzeit nach Belieben bewegen können - wenn Sie nur dort Auto fahren könnten.

„Wohnraum“, wenn Sie dieses Konzept auf ein beinahe Spielzeughaus anwenden können - nur 13,7 Quadratmeter. m., aber hier ist alles, was in einem richtigen Haus sein soll. Die Abmessungen des Gebäudes betragen 6,1 Meter Länge, 2,24 Meter Breite und 3,35 Meter Höhe.

Innen sieht das Haus auf Rädern gar nicht klein aus, es ist hell und recht geräumig. Der Effekt der „Raumerweiterung“ entsteht durch die Verwendung breiter Glastüren - die umgebende Natur verschmilzt buchstäblich mit dem Innenraum des Hauses.

Das Haus ist gut isoliert, das System „warmer Fußboden“ dient zur Beheizung, natürliche Belüftung ist gegeben. Sowohl im Winter als auch im Sommer ist es gemütlich und komfortabel.

Fast ein „Spielzeug“ -Haus hat alles, was ein echtes Haus haben sollte: Es gibt ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Schlafzimmer, eine Dusche, eine Toilette und sogar ein Arbeitszimmer!

Um diese Funktionalität zu gewährleisten, mussten einzelne Möbel gleichzeitig mehrere Aufgaben übernehmen. Beispielsweise besteht ein Ecksofa im Wohnzimmer aus einzelnen Elementen in kubischer Form. Sie können als gepolsterte Hocker für den Sitz verwendet werden. Außerdem versteckt sich jeder gepolsterte Hocker im Lagerort der notwendigen Kleinigkeiten auf dem Hof. Und nachts spielen die zusammengestellten Züge die Rolle eines Gästebetts.

Die Küche im Mini-Mobilhaus ist klein aber gemütlich, es ist genug Platz für alles. Neben dem unverzichtbaren Spülbecken und Kochfeld verfügt die Gastgeberin über einen Wasserkocher, einen Toaster und andere Haushaltsgeräte, ohne die der heutige Garprozess kaum vorstellbar ist. Es gibt keine Wandschränke - das Aufbewahrungssystem befindet sich unter der Arbeitsfläche, und dort versteckt sich auch ein kompakter Kühlschrank.

Die Designer nutzten jeden verfügbaren Zentimeter des verfügbaren Raums mit Bedacht aus: So verwandelte sich die Fensterbank eines kleinen Fensters im oberen Teil der Wand in ein originelles Regal - Getreide, Zucker, Salz und Nudeln werden in Plastikbehältern aufbewahrt. Darüber hinaus verfügt die Küche über eine Speisekammer - sie ist hinter der Wand versteckt.

Gegenüber dem Arbeitsbereich - ein großes Fenster und darunter - ein Liegetisch. Um ihn herum kann man die Hauche legen und auf dem Tisch eine große Tischplatte aufzwingen - es stellt sich heraus, dass die Essgruppe, in der vier Personen Platz finden, frei ist.

Der gleiche Tisch ohne zusätzliche Tischplatte mit einer Ottomane daneben kann als kleines Arbeitszimmer für die Arbeit an einem Computer dienen.

Im Haus auf Rädern befindet sich ein echtes Schlafzimmer mit einem großen bequemen Bett. Sie müssen eine kleine Treppe hinaufsteigen - im zweiten Stock können Sie nicht nur übernachten, sondern auch tagsüber entspannen und Ihr Lieblingsbuch lesen - eine Schreibtischlampe sorgt für eine angenehme Beleuchtung.

Der Raum unter dem Bett ist unter dem Badezimmer gegeben. Das kleine Waschbecken hat einen ungewöhnlichen Mixer: Wasser wird vom Duschkopf geliefert. Es kann hochgezogen und in einer Halterung befestigt werden, um es als Dusche zu verwenden. Ein heller Plastikvorhang schützt den Raum vor Spritzern. Das Wasser in dieser Seele trinkt, es kann auch zum Kochen verwendet werden.

Beleuchtetes Mini-Mobilheim mit LED-Bändern und Scheinwerfern. Alle Innenteile bestehen aus natürlichen Materialien und sind umweltfreundlich. Außerhalb des Hauses ist teilweise mit hitzebeständigem Kunststoff verkleidet. Das helle Design des Hauses hinterlässt einen unvergesslichen Eindruck und das Interieur besticht durch seine Bequemlichkeit und Funktionalität.

Sehen Sie sich das Video an: TOLLE UND INNOVATIVE CAMPER, DIE DU HABEN MÖCHTEST (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar