Wie wählt man die Breite der Rollläden am Fenster, wie schneidet man sich selbst?

Die richtige Messung der Breite der Rollläden ist ein Garant für den Erwerb eines Funktionselements der Innenausstattung. Das aufgerollte Tuch nimmt nicht viel Platz ein, erfordert kein besonderes Verlassen und lässt auch Licht und Luft gut durch.

Breitenberechnung

Die Abmessungen der Vorhänge hängen von der Größe des Fensters und der Form der Fensterläden ab. Die Länge der gerollten Bahn ist bei der Auswahl nicht so wichtig, da sie standardmäßig und einstellbar ist. Die Standardhöhe der Leinwand beträgt 180 cm, die Breite der Vorhänge beträgt mindestens 25 cm bis maximal 300 cm. Die Messung erfolgt immer in der Breite, die auf der Verpackung einschließlich des Schafts angegeben ist.

Bei Standardfenstern können Sie vorgefertigte Vorhänge mit Anweisungen und dem angegebenen Befestigungspunkt abholen. Bei nicht typischen Fenstern oder Fenstern mit unregelmäßiger Form muss die Breite der Leinwand unabhängig ausgewählt werden, oder Sie können eine individuelle Bestellung aufgeben.

Um ein Kunststoff- oder Holzfenster für die Installation von Vorhängen richtig zu messen, benötigen Sie:

  1. Messen Sie die Breite und Länge des Glases, um die minimal erforderliche Größe der Rollläden zu bestimmen.

  2. Berechnen Sie die Tiefe der Glasperle (Teile zwischen Glas und Fenstertür). Mit einer Wulsttiefe von 1,5 cm oder weniger ist das Mini-Vorhangsystem geeignet. Wenn die Größe größer ist, reicht das Uni-System aus.

Die aufgerollte Leinwand, die direkt am Flügel befestigt ist, schattiert den Raum gut und bleibt in verdrehter Form unbemerkt.

MINI-System

Zur Berechnung der Breite des Rollblechs "Mini" für die Montage am Flügel ist erforderlich:

  • Messen Sie die Breite und Höhe des Glases in mm. Addiere 40 mm zum erhaltenen Ergebnis und 120 mm zur Höhe.
  • Bestimmen Sie die Position des Mechanismus zum Anheben der Rollenbahn, die beste Option - die Seite.
  • Wählen Sie eine Montagemethode, es kann Klebeband, Schrauben, Halterung sein.

Die Standardbreite der Rollenbahn für die Montage auf dem Blatt ist 9 cm breiter als die Breite des Glases. Vorhänge "Mini" wird ohne Bohren am Flügel befestigt und mit Hilfe von Kunststoffverschlüssen, Klettband, Heftklammern.

UNI-System

Das System "Uni" passt in jeden Innenraum. Die Rolle ist in der Box versteckt und kann auf jeder Ebene, auf dem Flügel oder über der Fensteröffnung montiert werden. Mit Schrauben montiert.

Um die Breite der Rollläden für die Montage über der Öffnung zu berechnen, benötigen Sie:

  • Wählen Sie das Modell aus, um die Außenabmessungen von Länge und Breite anhand dieser Daten unter Berücksichtigung der Abmessungen der Führungsrollos zu messen.
  • Die Höhe entspricht der Summe der Außengröße des Fensters und die Höhe des Kastens beträgt 7 Zentimeter (UNI 2).

Die Standardbreite für die Montage an der Wand über der Fensteröffnung ist 10 cm breiter als die Breite der Fensteröffnung, damit die Leinwand undurchsichtig ist.

Messung eines Rollvorhangs, UNI 1-System

Messung eines Rollvorhangs, UNI 2-System


Tabelle der minimalen und maximalen Größen

Art der VorhängeBreiteHöhe
Standardsystem (Wand- / Deckenmontage)
Mindestgröße 2530
Maximale Größe (Schaft 25, 38 mm)150, 300270, 300
MINI-System
Mindestgröße2520
Maximale Größe150180
UNI-System
Mindestgröße2520
Maximale Größe150180

So ändern Sie die Breite der Rollos (Videoanweisung)

Eine Möglichkeit, die Breite der Vorhänge zu kürzen (Fotoanweisung)

Mit der Aufgabe des Zuschneidens kann die Breite der Vorhänge allein und ohne Spezialwerkzeug bewältigt werden. Um alle Messungen zu entfernen, müssen Sie die Länge eines Lineals oder eines Klebebands verwenden.

Kürzen Sie die Breite der Rolle wie folgt:

  1. Schneiden Sie die Welle. Dazu müssen Sie die Dicke der Halterung von der Breite der Rolle abziehen. Die gewünschte Länge der Welle abmessen, den Überstand abschneiden und einen Spezialstopfen anbringen.
  2. Vorhang spreizen, gewünschte Breite mit den Lamellen markieren.
  3. Stoff mit einem Messer abschneiden.
  4. Entfernen Sie zum Aufbringen des Materials auf die Welle die Folie vom selbstklebenden Streifen der Welle. Stellen Sie sicher, dass die Rolle von der Seite der Fensteröffnung auf die Welle gewickelt ist. Überprüfen Sie, wo sich der Mechanismus zum Anheben des Vorhangs befindet. Der Vorhang muss ausschließlich in horizontaler Richtung auf der Welle befestigt werden, um Verzerrungen zu vermeiden. Biegen Sie 5 Zoll zur Oberseite der Rolle, um eine Falte zu bilden. Befestigen Sie den Schaft im Falz selbstklebend.
  5. Rollen Sie die Welle oben auf das Messer, drehen Sie die Spule um, lassen Sie die freie Kante auf ¼ und befestigen Sie die untere Schiene.
  6. Die Installation an der Halterung erfolgt in der folgenden Reihenfolge: Zuerst wird eine Kante mit dem Mechanismus eingefügt, dann eine andere.

Es ist nicht schwierig, zunächst die richtige Breitenmessung basierend auf dem Befestigungspunkt am Fenster vorzunehmen, wenn Sie zunächst ein Modellvorhangsystem auswählen und Messungen an der Fensteröffnung oder am Flügel vornehmen. Wenn jedoch die Breite der Jalousien angepasst werden muss, kann dies unabhängig erfolgen.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar