Innendekoration mit Fresken: Fotos, Merkmale, Typen, Wahl des Designs und Stils

Der Artikel zeigt Fotos der Fresken im Innenraum, die von fernen Klassikern und Tempeln auf ein modernes Haus übertragen wurden. Neue Technologien für die Gestaltung von Fresken wurden hinzugefügt, der Lebensstil hat sich geändert, aber das Interesse an der Kunst, Wände zu dekorieren, bleibt unverändert.

Merkmale des Designs

Fresko - Maltechnik auf nassem oder trockenem Putz mit Farben und Pinseln. Im Mittelalter und in der Renaissance wurde die Zeichenmethode nur auf feuchtem Gips angewendet, der nach dem Trocknen einen Film bildete, der das Fresko dauerhaft machte. Heutzutage wird das Wandbild im Innenraum als Wandfarbe mit Pinseln und Airbrush bezeichnet, was die Installationsarbeiten erleichtert.

Im modernen Interieur finden Sie ein Fresko in einer anderen Technik und einem anderen Muster, das nicht nur auf den Putz, sondern auch auf eine andere Basis aufgetragen werden kann. Diese Designoption eignet sich für ein klassisches Interieur, in dem alle Regeln der Dekoration und Einrichtung befolgt werden, sowie für modernes Design.

Vielzahl von Fresken

Heutzutage ist es nicht notwendig, einen Künstler zum Streichen von Wänden einzuladen, es reicht aus, ein modernes Fresko zu bestellen, das als Teil nur natürliche Bestandteile wie Sandmischung, Kalk, Farbe, Leimmischung enthält. Die Zeichnung kann nach Foto oder Skizze angefertigt werden. Es gibt eine große Auswahl an Fresken für den Innenraum, wie zum Beispiel: auf Putz, auf Vlies, auf Leinwand, auf selbstklebendem und auf festem Untergrund.

Auf dem Foto ist ein Innenraum mit einem thematischen Fresko aus dem Leben des Mittelalters zu sehen, das zwei Wände eines geräumigen Speisesaals im klassischen Stil einnimmt.

Basierend auf Gips

Ein Wandbild auf Putzbasis eignet sich für ein klassisches Interieur. Die Technik ist nah an der Schaffung von antiken Fresken. Es besteht aus Gips auf der Basis des Montagerasters. Zeichnen wird mit Farben aufgetragen. Die Ränder werden mit Klebstoff an der Wand oder Decke befestigt und mit Gips dekoriert, sodass das Bild in die Wand gegossen wirkt.

Malen auf Vlies

Malen auf Vlies, das mit einem Drucker für Fototapeten hergestellt wurde. Nach dem Zeichnen eines Bildes oder Fotos ist das Bild gealtert. Mit der Fototapeten-Vliestechnologie können Sie leicht unebene Wände bearbeiten. Ein solches Fresko kann an der gesamten Wand mit einer Landschaft aus dem fernen Venedig oder Paris ausgeführt werden.

Fresko auf Leinwand

Diese Art ist sehr beliebt. Gips wird auf die Leinwand aufgetragen und anschließend gezeichnet. Danach wird die Methode des künstlichen Alterns und Wachsens angewendet. Es kann auf einem exklusiven Foto gemacht werden oder als Standard, in einem Rahmen oder ohne. Fototapeten ohne Rahmen können mit Tapetenkleber an die Wand geklebt werden. Staub sollte nur trocken entfernt werden.

Auf dem Foto wirkt das Fresko, das mit Bögen komponiert ist, wie ein offener Balkon. Für eine solche Innenwand muss eine neutrale Farbe verwendet werden.

Selbstklebend

Selbstklebende Wandbilder werden in digitaler Technik hergestellt. Auf das fertige Foto der gewünschten Größe wird auf die Vorderseite der Sand- und Selbstklebefolie aufgetragen - auf die andere. Ein solches Wandbild kann auf die geriebene und entfettete Oberfläche der Decke oder Wand geklebt werden. Es sieht aus wie eine Fototapete und verdeckt aufgrund der geringen Dicke nicht den Defekt der Wände.

Auf einer harten Basis

Machen Sie auf einer starren Basis ein Gemälde, das in der Größe begrenzt ist (maximaler Parameter 3x1,5 Meter). Es wird auf eine starre vorbereitete Diele gedruckt, im Innenraum kann es gerahmt oder einfach an die Wand geklebt werden.

Die Anwendung der fertigen Fresken und Ort

Ein elastisches Fresko, das einer Fototapete ähnelt, ist auf Leim aufgeklebt und wirkt organisch mit einer Wand, die Version auf starrer Basis hat gemäldeähnliche Projektionen.

Algorithmus zum Anwenden von Web:

  1. Um die vorbereitenden Arbeiten zum Ausrichten der Oberfläche der Wand durchzuführen, sollte diese glatt sein, und es sollten Messungen an den Fresken und Oberflächen vorgenommen werden.
  2. Kleber für nichtgewebte Fototapeten auf die Wand und die Rückseite des Gemäldes auftragen, die dann weich werden. Es ist daher wichtig, dass diese nicht zerbrochen werden.
  3. Kleben und entfernen Sie Blasen unter der Leinwand. Unregelmäßigkeiten gehen nach dem Trocknen weg.

Lage an der Wand

Wie Fototapeten wird Wandgemälde im Innenraum am häufigsten als Wanddekoration verwendet. Seine Größe kann jedes Format und jede Form haben, von Quadrat bis Ellipse. In einem großen Raum kann es die gesamte Wand einnehmen.

Deckenlage

Um die Decke zu dekorieren, können Sie das Bild zusammen mit Stuckgips oder Polyurethan verwenden. Die Decke muss hoch sein, damit das Muster an den Wänden nicht „gequetscht“ wird.

Als Dekor

Als Dekoration ist es möglich, Leisten, Nischen, Säulen zu dekorieren. Sie können die Fresken im Innenraum mit Rahmen und Leisten verzieren.

Auf dem Foto befindet sich ein Fresko mit einer Reproduktion des Gemäldes "Die Erschaffung Adams" von Michelangelo, das eine Nische über der Treppe schmückt. Diese Option eignet sich für ein klassisches Interieur.

Merkmale der Anwendung in Stilen

Bei der Auswahl der Freskengröße und des Motivs müssen Sie die Raumgröße, die Platzierung der Möbel und die Stilentscheidung berücksichtigen.

Modern

Für ein modernes Interieur eignet sich ein Fresko mit Abstraktion, Geometrie, einfachen Scheidungen mit Farbübergang. Auch für Plotbilder besonders für Kinder geeignet.

Klassisch

Reproduktionen weltweiter Meisterwerke der Malerei, Blumenbilder und Stillleben eignen sich für Klassiker. Das Farbschema bleibt neutral. Von allen Arten von Gemälden passen auf Leinwand, auf Gips, auf einer starren Basis. Im klassischen Interieur spielen weiße oder goldene Rahmen eine wichtige Rolle, sodass Sie sie verwenden können.

Auf dem Foto wirkt das Fresko auf Putzbasis in Pastelltönen mit dem Bild des natürlichen Ensembles des Schlosses unauffällig und sanft im hellen klassizistischen Innenraum.

Provence

Der provenzalische Stil kann durch die Verwendung eines Wandgemäldes mit pastellfarbenen Blüten oder eines Lavendelfeldes betont werden. Für ein großes Bild ist eine separate Wand erforderlich, die nicht mit Möbeln abgedeckt wird. Das Fresko wird der Akzent des gesamten Raumes sein, daher ist es wichtig, den Innenraum nicht mit zusätzlichen dekorativen Elementen zu überladen.

Kombination mit anderen Materialien

Als Finishing-Materialien, mit denen das Gemälde gut aussieht, gibt es Putz, Mattfarbe, Tapete, Stein. Venezianischer Putz mit dem Bild wirkt im Innenraum harmonisch und natürlich. Auch als Dekorputz (flüssige Tapete) geeignet. Zum Aufkleben von Vliestapeten benötigen Sie hochwertigen Klebstoff. Es ist besser, dass die Tapete ohne Ornament und großes Muster war.

Die Wahl von Design und Image

Durch Zeichnen können Sie den Raum in Zonen unterteilen oder einen Akzent setzen. Wählen Sie das Thema des Bildes sollte auf den Stil des Raumes basieren. Für ein klassisches Interieur können Sie berühmte Gemälde, stilisierte Porträts von Fotos, historische Panoramen, Blumen und das Gesicht des Heiligen verwenden. Auch aus den Fresken kann man eine Ikonostase machen. Für die Decke passt das Bild des Himmels mit Wolken, fliegenden Vögeln oder Engeln.

Das Fotobild des Himmels und Stuckleisten an der Decke schaffen eine Nachahmung des Fensters, machen die Raumluft. Dieses Design eignet sich für niedrige oder dunkle Räume.

In das moderne Interieur passen abstrakte Gemälde, bei denen die Betonung auf Form und Farbe liegt. Beliebt sind auch Bilder mit Blick aus einem Fenster oder Balkon auf ein Panorama einer Stadt oder eines Strandes. Das Muster von Zweigen und Blumen kann sowohl in Pastellfarben als auch in leuchtenden Farben sein.

Einrichtung der Zimmer in der Wohnung

Die Küche

Für den Innenraum der Küche und des Esszimmers geeignetes Stillleben, Nachahmung des Blicks aus dem Fenster, Obst, Blumenarrangements. Um den Essbereich hervorzuheben, können Sie einen Blick auf den Wald, die Berge und den Wasserfall werfen.

Auf dem Foto sieht das Fresko an der Steinakzentwand der Küche aufgrund der erfolgreichen Auswahl des Designs und der guten künstlichen Beleuchtung organisch aus.

Wohnzimmer

Im Innenraum des Wohnzimmers können Sie ein Bild mit einer Handlung, ein Foto der Altstadt, Ihr Porträt verwenden. Im klassischen Wohnzimmer wird entsprechender Rahmen und im Landhausstil Einfassung aus Stein. Das Farbschema sollte zum Gesamtkonzept des Raumes passen.

Schlafzimmer

Für den Innenraum des Schlafzimmers ein Bild von Wolken an der Decke, Engeln, Blumen in Pastelltönen, Seestücken zum Entspannen. Es ist unangemessen, Personen oder Motive wegen ihrer Sperrigkeit darzustellen.

Auf dem Foto ist die Wand am Kopfende des Bettes im Schlafzimmer im klassischen Stil mit einer Bemalung auf Vliesstoff und weißen falschen Säulen aus Polyurethan verziert. Kontrast mit der Farbe der Wände, die sich harmonisch in den Innenraum einfügt.

Eingangshalle

Für einen schmalen Flur müssen Sie ein helles Wandgemälde entlang der Wand verwenden. Für die Dekoration eines Korridors ohne Fenster genügt das Bild eines offenen Fensters mit Blick auf die Natur.

Kinder

Im Inneren des Kindes sollte das Gemälde für das Kind klar sein. Dies kann die Handlung eines Märchens sein, der Held eines Cartoons. Es ist am besten, das Fresko vor dem Bett zu haben, damit das Baby es betrachtet, bevor es zu Bett geht.

Fotogalerie

Das modifizierte Fresko wurde als Dekoration erhalten und ist im Innenraum beliebt. Es ist einfach, mit modernen Fresken zu arbeiten, ohne den Künstler zu beschäftigen. Das Dekor oder Fresko des Autors auf dem Foto schafft ein einzigartiges Interieur. Nachfolgend finden Sie Beispiele für die Verwendung von Fresken in Räumen mit verschiedenen funktionalen Zwecken.

Sehen Sie sich das Video an: Affreschi & Affreschi - Installationsschritte für einen 3-teiligen Design (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar