So dekorieren Sie ein Badezimmer: 22 Materialien für Wand, Boden und Decke

Ein hochwertiges Finish veredelt jedes Badezimmer, unabhängig von seiner Größe und anderen Parametern. Das Bad sollte nicht nur sauber, sondern auch gut renoviert sein. Eine qualitativ hochwertige Reparatur erfordert nicht immer große Geldinvestitionen. Bei der Auswahl der Option für die Fertigstellung des Badezimmers sollte der Schwerpunkt auf Reparaturen in anderen Bereichen des Hauses oder der Wohnung liegen. Bad, Küche, Flur und andere Räume sollten im gleichen Stil ausgeführt werden. Es ist besser, bestimmte Farben (gelb, rot, blau, violett) als Grundfarbe zu wählen und die Farbtöne nur während der Reparatur des entsprechenden Raums zu ändern. Die Wände und der Boden im Badezimmer können dunkle Farben haben. Aufgrund der fehlenden Fenster in den Badezimmern der meisten Apartments sollte jedoch auf zusätzliches künstliches Licht geachtet werden, damit die Toilette nicht zu düster aussieht.

Merkmale des Badezimmers

Die Fertigstellung des Badezimmers erfordert aufgrund der konstanten Luftfeuchtigkeit und der häufigen Temperaturwechsel besondere Aufmerksamkeit. Geeignet sind hier nur feuchtigkeitsbeständige und verschleißfeste Materialien. Eine ideale Lösung für die Wanddekoration sind Fliesen, aber Sie müssen auf Holzverkleidungen verzichten. Für den Farbbereich ist es besser, helle Farbtöne zu verwenden. In typischen Wohnungen sind die Badezimmer in der Regel klein und dunkle Farben lassen jeden Raum optisch schmälern. Wenn sich im Badezimmer ein Fenster befindet, sollte es aus offensichtlichen Gründen mit dicken Vorhängen oder Jalousien versehen werden. Sanitäranlagen müssen von hoher Qualität sein, denn die Funktionalität des Badezimmers ist wichtiger als sein Aussehen. Wenn das Budget begrenzt ist, ist es besser, Material zu sparen und eine kostengünstige Fliese oder Platte zu kaufen. Wasserhähne, Duschen und Toiletten werden regelmäßig benutzt, daher müssen sie zuverlässig und von hoher Qualität sein.


    

Anforderungen an Badausbaumaterialien

Es ist besser für das Badezimmer und die gesamte Wohnung, Materialien für die Endbearbeitung zu wählen, die einfach zu installieren sind. Dies gilt auch für die Reparatur von Räumlichkeiten durch Leiharbeiter. Wenn die Fliesen oder Platten im Badezimmer beschädigt sind, ist es besser, wenn der Eigentümer des Hauses sie reparieren kann, ohne teure Reparaturen vornehmen zu müssen. Die für das Badezimmer verwendeten Materialien sollten feuchtigkeitsbeständig und antiseptisch sein. Die Luft im Badezimmer ist mit einer großen Menge Wasserdampf gesättigt, was die Oberfläche allmählich zerstören kann. In Badezimmern können sich aufgrund von Feuchtigkeit und schlechter Belüftung leicht Pilze bilden. Um dies zu vermeiden, sollten Sie spezielle antiseptische Materialien kaufen. Während einer heißen Dusche oder eines heißen Bades wird die Energie des Wassers automatisch an die Luft abgegeben, wodurch es sehr heiß wird und die Auskleidung zerstört. Auch die Materialien sollten unterschiedlich sein:

  • Pflegeleichtigkeit und Bedienung;
  • Umweltfreundlichkeit;
  • chemische Beständigkeit;
  • hohe Festigkeit usw.

Optionen für die Fertigstellung des Bodens

Meist ist der Boden im Bad mit Linoleum, Fliesen, Laminat oder Naturstein veredelt. Linoleum ist das billigste aller aufgelisteten Materialien. Es ist auch am einfachsten zu stapeln, d.h. Auch ein Laie kann mit der Installation von Linoleum umgehen. Unter diesem Material bilden sich aber leicht Pilze und Schimmel. Bodenfliesen sind die beliebteste Art, ein Badezimmer zu gestalten. Es ist feuchtigkeitsbeständig, relativ einfach zu installieren und langlebig. Da dieses Material jedoch eine schlechte Wärmeisolation aufweist, ist es erforderlich, Matten auf den Fliesenboden zu legen, um nach dem Duschen nicht auf den Eisboden zu treten. Wenn Sie Laminat verlegen, müssen Sie die Sorten mit hoher Feuchtigkeitsbeständigkeit auswählen. Aber es ist einfach zu bedienen, langlebig, verschleißfest und hat eine gute Wärmeisolation. Natursteinboden ist teuer und sieht stilvoll aus.

Dieses Material ist aufgrund der porösen Struktur der Oberfläche haltbar und sicher.

Keramikfliesen

Für den Boden im Bad nehmen Sie verschiedene Arten von Fliesen. Keramikfliesen sind am wählbarsten, da sie erschwinglich, langlebig und gut aussehen. Es zeichnet sich durch viele Formen und Farben aus. Es ist besser, wenn Sie dieses Material auswählen, um sich auf den Hersteller und die Marke zu konzentrieren. Auch Käufer wählen haltbaren Klinker. Es ist glatt und glatt. Cotto ist eine Fliese mit verbesserten Porositätseigenschaften. Aus diesem Grund sind sie so sicher wie möglich und eignen sich für Heime mit kleinen Kindern und älteren Menschen. Auf einer solchen Fliese ist es fast unmöglich zu rutschen. Porzellanfliesen sind ein extrem haltbares Material, das die für Badezimmer typischen Temperaturschwankungen perfekt verträgt. Alle diese Fliesen sind matt und glänzend. Es ist besser, den Boden mit matten Produkten zu bearbeiten, da diese leicht zu reinigen sind.


    

Linoleum

Eine spezielle Art von Linoleum, die nur für den Boden im Bad verwendet werden konnte, nein. Die Hersteller sind nicht bestrebt, dieses Material mit verbesserten Eigenschaften hinsichtlich Feuchtigkeitsbeständigkeit und Verschleißfestigkeit herzustellen. Aufgrund von Verbesserungen wird Linoleum mehr kosten, und daher wird der Hauptvorteil von Linoleum verschwinden - seine niedrigen Kosten. Es gibt viele Arten von Linoleum, aber für Badezimmer ist es besser, PVC-Material oder Marmol zu verwenden. PVC-Linoleum ist das einfachste Material, aber Marmoleum ist ein innovatives Material, das vollständig aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird. Gewöhnliches Linoleum ist rutschig, daher sollten für das Badezimmer spezielle Modelle gewählt werden, deren oberste Schicht Korundspäne enthält. Auch für das Badezimmer ist es besser, Modelle zu wählen, die antibakterielle Substanzen enthalten.

Naturstein

Naturstein wird selten für die Dekoration von Badezimmern verwendet, da er ziemlich teuer ist. Seine Verwendung ist nur dann gerechtfertigt, wenn der Rest der Wohnung auch prunkvoll und schick dekoriert ist. Für Badezimmer können Sie viele Arten von Natursteinen verwenden, am häufigsten wird jedoch ungeschliffener poröser Marmor verwendet. Dieses Material überträgt perfekt thermische und mechanische Belastungen und wird auch beim Auftreffen von Wasser nicht rutschig. Es ist stark und haltbar, in der Tat werden solche Böden seit Jahrhunderten montiert. Naturstein sollte jedoch von einem Fachmann ausgewählt werden, da nicht jedes Material eines solchen Plans für die Verwendung in einem Badezimmer geeignet ist. Befinden sich im Stein kleine Eisenflecken, können diese mit der Zeit zur Rostbildung führen.


    

Selbstnivellierender Boden

Schüttboden - eine der stilvollsten Lösungen für den Boden im Badezimmer. Es ist eine monolithische Struktur mit einigen Bildern. Dank dieses Materials kann der Boden im Badezimmer in ein 3D-Bild verwandelt werden. Dh Das Bild auf dem Boden wird auch ohne spezielle 3D-Brille so realistisch wie möglich aussehen. Dieses Material ist stark und langlebig. Es ist sehr abriebfest. Schüttgutboden ist feuchtigkeitsbeständig. Es kann auf chemischem Wege gewaschen werden und verliert dabei nicht seine ursprünglichen Eigenschaften. Dieses Material ist gut temperaturbeständig und weist eine hohe Wärmeleitfähigkeit auf. Die Kosten für die Installation von selbstnivellierenden Böden sind jedoch hoch genug, und die Vorbereitung für die Installation dieses Materials kann etwa einen Monat dauern. Zur gleichen Zeit ist es notwendig, die Betonplatte - die Basis richtig vorzubereiten.

Holzboden

Der Boden aus dem üblichen Holz im Badezimmer ist schwierig zu machen, aber mit der richtigen Vorgehensweise und sorgfältiger Auswahl eines bestimmten Materials können Sie es versuchen. Das Beste für Badezimmer ist Teakholz, aus dem früher Schiffe gebaut wurden. Ein solches Material ist verschleißfest und zersetzt sich nicht unter Einwirkung chemischer Reagenzien. Bei Berührung ist solches Holz rau, wodurch der Boden rutschfest ist. Auch für die Böden in der Toilette können Sie einen Thermobaum verwenden. Dieses Material ist Holz, das bei sehr hohen Temperaturen gründlich gedämpft wird. Dadurch wird Holz feuchtigkeitsbeständig. Auf solchem ​​Material bildet sich kein Pilz oder Schimmel. Es ist jedoch besser, Holzböden mit feuchtigkeitsbeständigen Substanzen zu behandeln und mit einem speziellen Yachtlack zu überziehen.

Feuchtigkeitsbeständiges Laminat

In den meisten Fällen wird feuchtigkeitsbeständiges Laminat aus komprimiertem Holzsägemehl hergestellt. Für die Verklebung dieser Sägemehlsorten wurden spezielle Epoxidharze und manchmal Paraffin verwendet. Je dicker ein solches Material ist, desto größer ist seine Belastbarkeit. Auch davon abhängt und die maximale Lebensdauer des Laminats. Dieses Material ist nicht für den längeren direkten Kontakt mit Flüssigkeiten geeignet. Wenn Sie versehentlich Wasser darauf verschütten, schäumt es nicht sofort, aber es ist besser, den Boden trocken zu wischen, um die Gefahr einer Verformung des feuchtigkeitsbeständigen Laminats zu verringern. Feuchtigkeitsbeständiges Laminat kann auch vollständig aus Kunststoff hergestellt werden, da es vollständig wasserdicht ist. Bei der Installation eines solchen Materials sollte die Technologie eingehalten und eine vollständige Abdichtung der Verbindungsstellen angestrebt werden, um das Eindringen von Flüssigkeit auszuschließen.

Vinylboden

Ein Standard-Vinylboden kann aus mehreren Fliesen bestehen oder als Rolle verkauft werden. Es ist besser, eine gekachelte Installationsmethode zu verwenden. Wenn sich eine der Fliesen während des Betriebs verschlechtert, kann sie später ausgetauscht werden. Es ist langlebig und zuverlässig und sieht auch stilvoll aus. Vinylboden besteht aus mehreren Schichten verschiedener Komponenten. Und die dekorative (schönste) Schicht ist immer oben. Dieses Material ist extrem langlebig und feuchtigkeitsbeständig. Es nimmt kein Wasser auf und verdirbt nicht durch heißen Wasserdampf. Vinylboden ist warm und rutschfest. Dieses Material ist stark antistatisch. Vinylboden ist nicht umweltfreundlich, da er aus synthetischen Substanzen hergestellt wird. Beim Verbrennen können gefährliche und schädliche Substanzen freigesetzt werden.

Materialien für Wände

Professionelle Wanddekoration im Bad ist ein ernstes Ereignis. Zuerst müssen Sie ein Qualitätsmaterial auswählen. Ein solches Material sollte feuchtigkeitsbeständig, umweltfreundlich und hygienisch sein. Es sollte einfach zu bedienen und zu installieren sein. Seine Farbe sollte mit dem allgemeinen Zustand des Badezimmers harmonieren. Die Farben der Wände und des Bodens können abweichen. Dies wird den Raum noch interessanter machen. Bei der Fertigstellung des Badezimmers werden am häufigsten Fliesen verwendet. Sie hat keine Angst vor Feuchtigkeit und sieht sehr stylisch aus. Aber nicht alle Innenräume werden passende Fliesen an den Wänden sein. Aus diesem Grund wurden für die Reparatur der Wände von Badezimmern verschiedene Materialien verwendet: Gipskartonplatten, Dekorputz, selbstklebende Folien usw. Diese Vielfalt ermöglicht es Ihnen, bessere Produkte für Ihr Badezimmer zu wählen.

Fliesen und Keramikfliesen

Die Palette solcher Materialien ist recht breit. Der Kunde kann Fliesen in verschiedenen Formen, Größen und Preisen kaufen. Es gibt viele Fabriken für die Herstellung von Fliesen und anderen Fliesen, aber wenn Sie einen Raum entwerfen, ist es besser, bei einem Hersteller zu bleiben. In diesem Fall ist es möglich, die Wände im Badezimmer harmonisch zu dekorieren, da sie im gleichen Stil hergestellt werden. Die Fliese lässt keine Feuchtigkeit zu, so dass die Wand vor übermäßiger Feuchtigkeit geschützt wird. Unter der Beschichtung setzt sich kein Schimmel oder Pilz ab. Wandfliesen aus Fliesen oder Keramik sind einfach im täglichen Gebrauch. Sie sind leicht zu reinigen. Wischen Sie die Oberfläche einfach mit einem Schwamm mit Wasser oder einem Reinigungsmittel ab. Dieses Material hat jedoch keine hohe mechanische Festigkeit, d.h. es ist leicht zu brechen. Damit eine solche Fliese an der Wand gut aussieht, sollten Fachleute an der Installation beteiligt sein.


    

Mosaik

Mosaik ist eine Art Keramikfliese, zu der manchmal Elemente aus anderen Materialien hinzugefügt werden. Gleichzeitig gibt es viele verschiedene Materialformen. Es ist üblich, das Mosaik in zwei Sorten zu unterteilen. Die einen sind solche, die auf besondere Weise mit einzelnen Bildern und Elementen angelegt sind. Die Sekunde kann jenen Elementen zugeschrieben werden, die manuell angelegt werden. Das Mosaik sieht interessant und ungewöhnlich aus. Es ist schwer zu brechen. Es bildet keinen Schimmel oder Mehltau. Dieses Material hat eine lange Lebensdauer. Wenn Sie der Mauerwerkstechnik folgen, können Sie jeden Untergrund ohne sichtbare Fugen montieren. Es ist jedoch besser, einen Mastix zu erhalten, der aus ähnlichen Elementen besteht. Eine Mischung aus Keramik und Metallen sieht stilvoll aus, bis der erste Rost auftritt, und selbst in einem Mosaikbild kann das Glas leicht zerbrechen.


    

Natur- und Kunststein

Naturstein ist ein teures Material, das nur in besonders luxuriösen Innenräumen verwendet werden darf, in denen bereits ein Steinboden vorhanden ist. In anderen Fällen ist es besser, die Wände mit Kunststein zu verblenden. Dieses Material ist sehr schwer, weshalb seine Installation zusätzliche Arbeit erfordert. In diesem Fall sollten die Steine ​​im Innenraum des Badezimmers so vorsichtig wie möglich sein. Das Material reduziert das Badezimmer optisch erheblich. Und das gilt für Kunst- und Natursteine. Aus diesem Grund ist dieses Material für kleine Badezimmer und separate Badezimmer kontraindiziert. Es nimmt keine Feuchtigkeit auf und hat in den meisten Fällen eine poröse Struktur. Dadurch können die Steine ​​"atmen". Sie sind umweltverträglich und auch für Kleinkinder und Allergiker völlig unbedenklich.


    

Natürliche Holzausstattung

Gewöhnliches Holz nimmt sehr leicht Wasser auf (einschließlich des Wassers, das sich in der erwärmten Luft befindet), daher ist es erforderlich, es zur sorgfältigen Fertigstellung von Badezimmern zu verwenden. Aus diesem Grund muss Holz zusätzlich feuchtigkeitsbeständig imprägniert werden, damit es lange feucht bleibt. Sie können Holzplatten selbst verbrennen und handhaben, aber es ist besser, fertige Produkte zu kaufen und damit zu beginnen, die Wände des Badezimmers zu umhüllen. Diese Verkleidungen sind teuer, obwohl sie dem Badezimmer eine außergewöhnliche Atmosphäre eines Landhauses verleihen. Solche Holzpaneele können auch verwendet werden, wenn das Badezimmer eine Badewanne ist. Gleichzeitig setzt die Dekoration der Badezimmerwände mit Naturholz (auch Schindeln) das Vorhandensein spezieller Accessoires (Spiegel, Kleiderbügel, Trennwände, sanitäre Einrichtungen) voraus, die den entstandenen Stil betonen.

Flexibler Stein

Der flexible Stein wurde vor relativ kurzer Zeit in der Öffentlichkeit bekannt, hat sich jedoch in dieser Zeit weltweit zu einer außerordentlichen Beliebtheit entwickelt. Dies ist ein dünnes Verkleidungsmaterial, mit dem sich die Wände verschiedener Räume bequem verzieren lassen. Es besteht aus drei Schichten. Die erste ist eine universelle Gewebebasis, die zweite ein Klebstoff und die dritte eine feine Krume aus einer Art Stein (Marmor, Granit, Quarz usw.). Gleichzeitig ähneln die Muster, in denen kleine Partikel auf der Oberfläche verteilt sind, dem Aussehen großer Natursteine. Aus der Ferne kann das Material mit Naturstein verwechselt werden. Der flexible Stein ist praktisch und langlebig und kann sogar in sehr feuchten und schlecht belüfteten Badezimmern verwendet werden. Die Oberfläche fühlt sich rau an, da die äußere Materialschicht aus Steinschlägen besteht.

Marmor

Marmor - ein einzigartiges Material, das für jede Gestaltungsidee verwendet werden kann. Heute wird es zur Dekoration von Bädern verwendet, da die poröse Struktur dieser Rasse sie feuchtigkeitsbeständig macht. Auch deswegen kann Marmor als atmungsaktives Material bezeichnet werden, und unter diesem befindet sich kein Schimmel oder Pilz an den Wänden. Das Marmorbad sieht luxuriös, elegant und stilvoll aus. Gleichzeitig zeichnet sich ein solches Material durch Langlebigkeit, Schlagzähigkeit und relative Wartungsfreundlichkeit aus. Es kann mit herkömmlichen Reinigungsmitteln gereinigt werden, es ist jedoch besser, es gleich zu Beginn des Betriebs mit einer speziellen Schutzsubstanz zu behandeln. Marmor ist auch unempfindlich gegen extrem hohe Temperaturen und reißt nicht, wenn alle Arten von Temperaturabfällen auftreten. Marmor ist jedoch teuer und daher sehr teuer.


    

PVC-Platten

Universal-PVC-Paneele werden häufig zur Reparatur von Bädern verwendet, erfordern jedoch zusätzlichen Schutz bei der Installation. Unter solchen Platten bildet sich in einer feuchten und nassen Umgebung leicht ein Schimmel oder ein Pilz, obwohl Polyvinylchlorid ein wasserdichtes Material ist. Bei Fehlern während der Installation können jedoch große Lücken zwischen der Wand und der Platte verbleiben, was zu unangenehmen Konsequenzen führen kann. Dieses Material ist jedoch billig, es kann sich jeder Hausbesitzer leisten. Polyvinylchlorid-Paneele können in absolut jeder Farbe lackiert werden, damit sie in das ungewöhnlichste Interieur des Badezimmers passen. Einige dieser Paneele imitieren Natursteine, Holz, Fliesen oder sind mit Fotodruck verziert. Dieses Material ist langlebig, hat eine gute Schalldämmung und speichert die Wärme gut.

Feuchtigkeitsbeständige Tapete

Die Herstellung von Tapeten im Badezimmer sieht originell aus, aber Sie müssen dieses Material sorgfältig auswählen. Gewöhnliche Tapeten sind nicht für ein Badezimmer geeignet, da sie aufgrund konstanter Luftfeuchtigkeit und hoher Luftfeuchtigkeit sofort unbrauchbar werden. In Badezimmern werden in der Regel spezielle feuchtigkeitsbeständige Tapeten, Glastapeten oder Tapeten verwendet (letzteres ist weniger verbreitet). Они дают возможность воплотить в жизнь самые необычные дизайнерские решения, поскольку имеют огромный ассортимент, при этом отделка будет долговечной. Обои стоят относительно недорого, если сравнивать их с натуральным камнем или керамической плиткой, поэтому этот материал часто используют в целях экономии.Bevor Sie beginnen, die Wände im Badezimmer zu reparieren, sind nur minimale Vorbereitungen erforderlich. Darüber hinaus können die Wände selbst vorbereitet und dann mit ausgewählten Tapeten aufgeklebt werden.

Dekorputz

Für Badezimmer wird ein spezieller feuchtigkeitsbeständiger Dekorputz verwendet. Mit seiner Hilfe können Sie ein völlig einzigartiges Design des Raumes erstellen. Das Muster für die Dekoration des Badezimmers kann alles sein. Praktisch jeder kann dekorativen Putz an eine Wand kleben, auch der Nichtfachmann wird damit fertig. Aber das Zeug ist nicht sehr billig. Einige Arten von Dekorputz sind extrem teuer, so dass ihre Verwendung im Rahmen der üblichen Renovierung in der Wohnung (auch im Badezimmer) unpraktisch ist. Sanitärputz, feuchtigkeitsbeständiger Putz oder Fassadenputz (speziell synthetische Substanzen, die bei Feuchtigkeit und hoher Luftfeuchtigkeit helfen) werden am häufigsten zur Veredelung von Sanitäranlagen verwendet. Diese Materialien normalisieren das Mikroklima im Badezimmer und nehmen überschüssige Feuchtigkeit auf.

     

Malen Sie die Wände mit wasserfesten Farben

Es gibt viele Arten von feuchtigkeitsbeständigen Farben, mit denen die Badezimmer fertiggestellt werden können. Dispersionsfarbe ist eines dieser Materialien. Darüber hinaus ist es besser, Emulsionen auf Wasserbasis mit speziellen Additiven zu verwenden, die ein Verwischen verhindern. Es ist für sie jedoch unerwünscht, die Teile der Wand, auf die das Wasser gelangt, mit absoluter Garantie zu streichen. Ölfarbe wird heute sehr selten verwendet. Es trocknet lange und kann bei extrem starken Temperaturabfällen abplatzen. Alkydfarbe kann als eine der beliebtesten Farben bezeichnet werden, riecht aber stark. Und der unangenehme Geruch bleibt auch noch einige Wochen nach den Reparaturarbeiten bestehen. Deshalb werden heute die Wände im Badezimmer meistens mit Acrylfarben überzogen. Sie sind ungiftig und langlebig. Acrylfarben lassen sich leicht auf die Wände auftragen, auch wenn sie in ihrem Leben noch nie repariert wurden.


    

Selbstklebende Folie

Finishing Film sieht originell und ungewöhnlich aus. Dieses Material leitet keine Feuchtigkeit weiter, wodurch die Möglichkeit der Bildung von Pilzen oder Schimmelpilzen minimiert wird. Selbstklebefolie ist billig, sieht aber spektakulär aus. Es gibt eine große Auswahl an Farben für dieses Produkt. Und heute im Handel ist ein Film mit Erleichterung. Es kostet mehr, sieht aber sehr interessant aus. Dieses Material lässt sich sehr einfach an der Wand anbringen, sodass für die Reparatur nicht einmal professionelle Monteure erforderlich sind. Sie können auf eigene Faust damit umgehen. In diesem Fall ist der Film leicht zu wechseln, wenn das Bild darauf müde ist oder nicht mehr mit der Sanitäreinrichtung harmoniert. Dieses Material ist pflegeleicht. Sie können es einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Selbstklebefolie hat jedoch eine geringe Festigkeit. Es ist leicht zu brechen.

Deckendekoration

Sie können die Decke im Badezimmer herstellen, indem Sie für diesen Fachmann oder unabhängig einladen. Darüber hinaus ist die zweite Methode billiger, erfordert jedoch viel Zeit und das Vorhandensein bestimmter Fähigkeiten. Sie müssen auch das Material für die Decke auswählen. Es sollte stark, feuchtigkeitsbeständig, langlebig, schön und leicht zu reinigen sein. Auch dieses Material muss extremen Temperaturen standhalten. Es ist besser, es auf der Basis von bereits ausgewählten Materialien für die Wände auszuwählen, aber es ist nicht immer möglich, zum Beispiel wird es nicht als eine gute Idee angesehen, Tapeten an die Decke des Badezimmers zu kleben. Sie müssen sich auch die Merkmale der Struktur der Badezimmer merken und es ist wünschenswert, ein solches Material für die Decke zu wählen, damit es den plötzlichen Wasserfluss stoppen kann, wenn plötzlich ein Rohr im Badezimmer von der Oberseite der Nachbarn abbricht und sie beginnen, die darunter befindliche Wohnung zu füllen. Aber nicht jede Decke kann einen solchen Test bestehen.

Spanndecke

In modernen Bädern werden am häufigsten Spanndecken verlegt. Sie zeichnen sich durch eine hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit aus und lassen kein von oben austretendes Wasser zu. Dieses Material ist am umweltfreundlichsten. Es hält starken Temperatureinbrüchen und hohen Temperaturen stand, ohne schädliche Substanzen zu verdampfen. Aufgrund der Vielfalt an Formen, Texturen und Farben können Spanndecken in jedes Designprojekt integriert werden. Sie können jede Farbe haben, obwohl es besser ist, Modelle mit hellen Tönen zu wählen, damit das Badezimmer nicht zu düster und dunkel erscheint. Spanndecken sind einfach zu handhaben und erfordern keine besondere Pflege. Sie müssen nur mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, damit sich kein Staub oder Schmutz ansammelt. Abgehängte Decken sind jedoch gegenüber verschiedenen mechanischen Beschädigungen instabil.

    

Panels

Wenn die Wände im Badezimmer mit PVC-Paneelen verziert sind, kann die Decke auch hergestellt werden. Kunststoffplatten zeichnen sich durch hohe Festigkeit und Feuchtigkeitsbeständigkeit aus. Sie sehen stilvoll und schön aus, benötigen aber keine zusätzliche Verarbeitung. Sie lassen sich leicht selbst installieren, aber Sie müssen sicherstellen, dass das Design monolithisch aussieht. Die Lücken zwischen den Paneelen sehen unästhetisch aus. Auch in die Decke der Paneele können Sie Strahler oder andere Beleuchtungskörper einbetten, wenn deren Vorhandensein der Gestaltungsidee entspricht. Kunststoffplatten sind leicht zu reinigen, spezielle Chemikalien sind nicht erforderlich, um sie zu reinigen. Das Zeug ist billig. Aber es ist nicht für Badezimmer mit schlechter Belüftung geeignet, weil Der Metallrahmen kann selbst mit einer verzinkten Beschichtung leicht rostig werden.

Malen

Die Decke im Badezimmer kann gestrichen werden: Acryl, Latex oder Silikon. Diese Lacktypen sind feuchtigkeitsbeständig, brechen unter Wassereinfluss nicht zusammen und führen nicht zu einer übermäßigen Benetzung der umschließenden Strukturen. Bemalte Decke ist leicht zu reinigen. Diese Farbe hat eine feinporige Oberfläche, ist also gut belüftet und reichert wenig Schmutz an. Diese Decken lassen sich mit Hilfe der einfachsten Reinigungsmittel und Schwämme leicht reinigen. Jede Farbe dieser Art kann problemlos auf alle vorbereiteten Oberflächen aufgetragen werden: sowohl Stahlbeton als auch Normalbeton und Holz. Im Laufe der Zeit kann die lackierte Decke jedoch verblassen und muss daher erneut lackiert werden. Außerdem kann sich die Farbe eventuell ablösen, wenn sich an der Decke Kondenswasser bildet, was typisch für Badezimmer ist.

    

Trockenbau

Wenn die Decke im Badezimmer uneben ist, nehmen Sie am besten Trockenbau, um es zu reparieren. Mit diesem Material können Sie stilvolle und originelle Designs erstellen, zum Beispiel eine mehrstufige Decke mit eingebauten Deckenleuchten. Es ist haltbar und bei richtiger Pflege ausreichend haltbar und säubert den angesammelten Schmutz umgehend. Unter dem Trockenbau ist es normalerweise möglich, die gesamte Kommunikation im Badezimmer unterzubringen und so den Platz maximal freizugeben. Für den Trockenbau müssen Sie jedoch eine zusätzliche Rahmenkonstruktion erstellen, die die Decke stützt. Und für moderne Badezimmer ist es besser, nicht Holz-, sondern Metallrahmen zu wählen, die mit Korrosionsschutzmitteln vorbehandelt sind. Bei längerem Gebrauch kann der Trockenbau verblassen, weshalb er eigenständig gestrichen werden muss.

Beleuchtung im Badezimmer

Die Anzahl der Beleuchtungskörper im Badezimmer hängt von der Größe dieses Raums und der Verfügbarkeit natürlicher Beleuchtungsquellen ab. Wenn die Toilette ein Fenster hat (wenn auch ein kleines), benötigen die Leuchten deutlich weniger. In großen Bädern ist es besser, eine Zonenbeleuchtung vorzusehen. Meist handelt es sich um die kombinierten Bäder. Unterscheiden Sie in diesem Fall die Zone, in der sich die Toilette befindet, und die Zone, in der sich eine Badewanne befindet. Das Design der Lampen und der Beleuchtungsgrad beeinflussen den Stil des Innenraums. Glänzende und spiegelnde Oberflächen reflektieren das Licht besser. Wenn sie im Badezimmer vorhanden sind, sind weniger Beleuchtungsgeräte erforderlich. Lampen können an der Decke, an den Wänden und sogar am Boden angebracht werden. Ihre Position wird durch die Gestaltungsentscheidungen bestimmt. Darüber hinaus kann die Beleuchtung im Badezimmer in das "Smart Home" -System integriert werden, um die Intensität steuern zu können.

    

Farbpalette auswählen

Die Farbpalette sollte sorgfältig durchdacht sein, damit das Badezimmer stilvoll und gemütlich aussieht und nicht lustig und grob. Normalerweise hat das Badezimmer einen kleinen Bereich, deshalb ist es besser, es in hellen Farben zu zeichnen, weil Sie tragen zur optischen Vergrößerung des Raumes bei. Obwohl dunkle Töne einen Raum komfortabler machen können, sollte dunkles Design von einem Fachmann entworfen werden. Es ist besser, nicht mehr als 3 verschiedene Farben oder mehr als 5 Schattierungen derselben Farbe zu verwenden. Das Badezimmer ist klein, so dass die Farben zu auffällig sein werden. Außerdem ist es besser, Farben in Bezug auf die Palette auszuwählen, die für Reparaturen in der gesamten Wohnung verwendet wurde. Einfarbige Badezimmer sehen stilvoll aus, aber es ist äußerst schwierig, Materialien für Dekoration und sanitäre Einrichtungen in einer Farbe zu wählen. Um das Badezimmer zu reparieren, können Sie die folgenden Farbkombinationen verwenden:

  • orange, blau und weiß;
  • lila, weiß und gelb;
  • gelb, rot und blau;
  • grün, orange und gelb.

    

Ergonomie: die richtige Organisation des Raums im Badezimmer

Die Badezimmer sind zu klein, um über ihre gute Ergonomie zu sprechen. Im Idealfall sollten die sanitären Einrichtungen, Türen und Wände mindestens 75 cm bleiben, mit Ausnahme von Toilette und Bidet, bei denen dieser Wert 35 cm betragen kann und der Abstand zwischen Bad (Dusche) und Waschbecken auf 30 cm reduziert werden kann das waschbecken und die arbeitsplatten von badmöbeln können zwischen 80 und 110 cm variieren, normalerweise sind es 90 cm, aber heutzutage platzieren viele spezielle waschbecken für kleine kinder in einer für sie angenehmen höhe. Und zwischen diesen Waschbecken sollte ein Abstand von mindestens 10 cm sein. Die Anordnung des Badezimmers sollte für alle Familienmitglieder bequem sein. Dies gilt sowohl für Kinder als auch für ältere Menschen. Und Sie müssen versuchen, Platz zu sparen. In kleinen Badezimmern (zum Beispiel in Chruschtschows Häusern) wird eine Waschmaschine unter das Waschbecken gestellt und anstelle einer Badewanne eine Duschkabine installiert.

Auswahl an Sanitär und Möbeln

Sanitäranlagen müssen langlebig, zuverlässig und multifunktional sein. Es ist besser, Produkte zu kaufen, die aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt wurden. Die Farbe der Rohrleitungen sollte mit der Raumgestaltung harmonieren. Wählen Sie normalerweise eine Badewanne, ein Waschbecken und eine Toilette in der klassischen weißen Farbe. Sie müssen nicht geändert werden, wenn der Eigentümer auch nach ein paar Jahren beschließt, die Farbe der Wände im Badezimmer zu ändern. Alle Sanitäranlagen sollten gleichzeitig ausgewählt werden. In diesem Fall können die am besten geeigneten Produkte ausgewählt werden. Bevor Sie Geräte kaufen, sollten Sie sich für die Art der Montage und Platzierung entscheiden. Sanitärzubehör gibt es in verschiedenen Größen, und für kleine Badezimmer müssen Sie ein Waschbecken und eine Toilettenschüssel in einem etwas anderen Format kaufen als für geräumige Badezimmer. Die allgemeinen Merkmale einiger Sanitärarten sind unten auf dem Foto dargestellt.


    

SanitärtechnikEigenschaften
DuscheInstalliert in kleinen Bädern. Moderne Duschkabinen haben viele zusätzliche Funktionen: eingebautes Radio, Farblicht, Massagegeräte usw.
BäderKlassische Sanitärtechnik. Die Bäder sind aus Stahl, Gusseisen, Acryl und sogar Stein. Ihr Aussehen wird durch den Gesamtstil des Raumes bestimmt.
ToilettenschüsselnMuss langlebig, zuverlässig und so leise wie möglich sein (dh der Geräuschpegel beim Tippen von Wasser in den Tank).
WaschbeckenKann verschiedene Größen und Formen haben. Sie beziehen sich auf die obligatorischen Armaturen.

Stilistische Richtungen

Der Stil des Badezimmers kann alles sein, aber die meisten Hausbesitzer halten an bestimmten vorgefertigten Lösungen für die Badgestaltung fest. Meist wird die Toilette im klassischen Stil hergestellt. Diese Option sieht schön und elegant aus. Es eignet sich besonders für große Bäder mit Fenster. Ein moderner Stil wird in kleinen Bädern angemessen sein. Damit können Sie kleine Funktionsduschen in die Toilette einbauen. Die moderne Farbpalette, florale Motive und das Vorhandensein aller möglichen Accessoires mit floralen Mustern sind charakteristisch für den modernen Stil. Zu den modernen Stilrichtungen gehört die Bereitstellung von Bionik. Dieser Designstil zeichnet sich durch die Nachahmung von allem Natürlichen aus. Viele schmücken Badezimmer im maritimen, ethnischen, skandinavischen oder mediterranen Stil. Sie sehen spektakulär aus und ermöglichen es Ihnen, nicht standardisierte Designideen umzusetzen.


    

Diese Stile können kombiniert werden.

Fazit

Badgestaltung ist ein wichtiger Bestandteil der Reparaturarbeiten in jeder Wohnung (in einem neuen Gebäude oder im Haus einer alten Stiftung). Es ist notwendig, hochwertige Materialien zu wählen und den Stil des Interieurs zu bestimmen. Vor Beginn der Reparaturen sollte ein Projekt des Raumes erstellt werden, in dem die Art der Sanitärtechnik, ihre Position im Raum und die verwendete Farbpalette klar definiert werden sollten. Und Sie sollten sich nicht nur auf die Wünsche der Hausbesitzer konzentrieren, sondern auch auf das Gesamtbudget für Reparaturen. Mit einem begrenzten Budget sollten Sie billige Materialien wählen und, wenn möglich, alles selbst installieren. Unabhängig von den Material- und Installationskosten sollte alles so praktisch, praktisch und vielseitig sein. Es ist besser zu wählen, was lange halten kann, ohne die ursprünglichen Leistungsmerkmale zu verlieren, als sich nur auf das Aussehen der Materialien und der Rohrleitungen zu konzentrieren.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar